extra e.V. - Suchthilfe für Frauen und Angehörige

 

Wir über uns

extra e.V. - Suchthilfe für Frauen und Angehörige

existiert seit über 20 Jahren als gemeinnütziger Verein. Ziel und Zweck des Vereins ist es, Mädchen und Frauen mit Suchtproblemen, ihren Kindern, den Familienmitgliedern und weitere Bezugspersonen zu unterstützen. Unsere Vereinsphilosophie: Wir führen unsere Klientinnen hin zu einem drogenfreien Leben. Der Verein ist weder parteipolitisch noch konfessionell gebunden.

 

 

Wir von extra e.V.  unterstützen die Forderung des Hilfetelefons zum 25. November, das Schweigen über Gewalt an Frauen und Mädchen zu beenden.

Für ein gewaltfreies Leben aller  Frauen und Mädchen und gegen die gesellschaftliche Tabuisierung, wo sie stattfindet. Denn das Sprechen über ausgeübte Gewalt und die ausdrückliche Solidarität mit den Betroffenen setzen nicht nur ein wichtiges Zeichen, sondern tragen zu einer Veränderung des gesellschaftlichen Umgangs damit bei!

#schweigenbrechen #gegengewaltanfrauen #hilfetelefon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit und unsere Klient*innen und deren Kinder mit einem Erwerb unser eigens für uns von Manomama, Augsburg hergestellten Stillschals - nicht nur für Stillende :-)

Interesse? hier entlang--->>>