extra AMBULANT – unsere Angebote

Ein Alleinstellungsmerkmal, welches die Lebenssituation vieler Frauen* berücksichtigt, bildet die an die Öffnungszeiten der Beratungsstelle angepasste Kinderbetreuung im Haus durch entsprechende Fachkräfte. So können die Mütter ungestört und ohne zusätzlichen logistischen Aufwand ihrerseits Beratungsgespräche wahrnehmen.

Die Beratungen sind so gestaltet, dass ein Lernprozess in Gang kommen kann, das eigene Leben so zu sehen und zu gestalten, dass eine größere emotionale und ökonomische Unabhängigkeit möglich wird und sich die Frauen* als Gestalterinnen* ihrer Lebenswelt begreifen. Die zentrale Zielsetzung ist, Frauen* in der Entwicklung von Selbstbewusstsein zu unterstützen und zur Selbsthilfe zu befähigen.

Wir wollen dabei ein sicheren Ort für Frauen* schaffen, in dem sie als Person so angenommen werden, wie sie sind.

Haben Sie Fragen zur ambulanten Suchtberatung?

Schreiben Sie uns!

  • Pflichtfeld